Friedrich Nerly 200 Jahre später von Angerer der Ältere nachempfunden


30. Juli 2016 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Kunst



„Es hat mich gereizt, den berühmten Venedigmaler Friedrich Nerly in seiner Malweise nachzuempfinden. Der altmeisterlichen Malkunst nachzuspüren. Ob es mir gelungen ist, kann nur der Betrachter und Kenner beurteilen.
In einem weiteren Venedig Gemälde von Friedrich Nerly habe ich den Versuch unternommen, meine Architektur und Architekturwettbewerbe in die bekannte Architektur Venedigs einzufügen und ob man Venedig damit noch erkennt. Sozusagen Venedig in einer Symbiose mit moderner Architektur.
Links im Bild das Ludwigstor, Architekturwettbewerb Münchner Freiheit. Rechts draussen im Meer das Europäische Einheitsmonument von Angerer der Ältere, ein Architekturentwurf als Denkmal für die Europäische Union.“

Kommentare